Navigation

Die Lauenburger Family

auf dem spanischen Tanzseil

Maria Lauenburger zeigt auf dem spanischen Tanzseil den traditionellen Seiltanz mit Schirm, Charme und Eleganz. Wunderschön, wie sie auf dem Seil tanzt und sich dreht, aber auch sitzt und sogar liegt.

Armin Lauenburger dagegen fährt auf dem Seil Fahrrad und balanciert auf dem erst längs und dann sogar quer über dem Seil liegenden Brett. Als wäre das nicht genug, nimmt er sich auch noch einen Stuhl und macht es sich darauf gemütlich. Und als wüsste nicht jede Hausfrau und jeder Hausmann, wie gefährlich das ist, stellt er sich am Ende auch noch drauf.

Und dann geht es nochmal richtig los. Un, dos, tres: Armin Lauenburger setzt zu seinen gewaltigen Sprungfolgen an. Un, dos, tres spring er über das Seil, von rechts nach links und un, dos, tres wieder zurück und noch einmal un, dos, tres und immer wieder un, dos, tres.

Man mag sich nicht sattsehen an dieser unglaublichen Akrobatik auf dem Seil.

Maria Lauenburger mit Schirm, Charme und viel Eleganz.
Maria Lauenburger mit Schirm, Charme und viel Eleganz.
Als wäre Stuhlsitzen nicht schon genug – Armin stellt sich sogar noch darauf.
Als wäre Stuhlsitzen nicht schon genug – Armin stellt sich sogar noch darauf.
Un, dos, tres! Mit gewaltigen Sprüngen geht es über das Seil.
Un, dos, tres! Mit gewaltigen Sprüngen geht es über das Seil.
webdesign: michael rabe, hamburg